Folge mir auch auf:

Pinterest Follow Button Pink
Facebook Follow Button Pink
Facebook Follow Button Pink

Toll, dass du auf meiner Rezepteseite vorbeischaust. Wenn du genauso gerne mit dem Monsieur Cuisine Connect oder einer anderen Küchenmaschine mit Kochfunktion kochst, dann bist du hier genau richtig! Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß
beim Durchstöbern meiner Seite.


NEUESTE REZEPTE

Kuerbislebkuchen mit Glasur und Winterdeko

Lebkuchen sind mit Ihrem eigenen Aroma aus der Weihnachtszeit nicht mehr wegzudenken. Der köstliche Geschmack entsteht aus einer Mischung verschiedener Gewürze wie z.B. Ingwer, Kardamom, Muskat, Nelken, Anis und Zimt. In meinem Rezept kommen neben den Nüssen und den Gewürzen auch noch Kürbis mit rein. Kürbis ist ein richtiger Alleskönner und vielseitig verwendbar. Er ist nicht nur lecker, sondern auch gesund und ein wichtiger Lieferant für Mineralstoffe, Vitamine, sättigende Ballaststoffe und ist außerdem noch sehr fettarm...


Nussgugelhupf mit Glasur und Herbstdeko

Mascarpone schmeckt herrlich cremig und wegen seines hohen Fettgehaltes kann im Kuchen so auf Butter oder Öl verzichtet werden. Der italienische Frischkäse macht lang anhaltend satt und liefert zudem viel Vitamin A, Proteine und Kalzium. Mit Zimt und den Nüssen schmeckt der Kuchen herrlich nach Weihnachten.

Fertigpulver für Goldene Milch im Glas, dekoriert mit Ingwer

Kennt Ihr goldene Milch oder auch Kurkuma Latte? Dieses Getränk ist in den letzten Jahren ein richtiges Trendgetränk geworden. Eigentlich wird dieses Rezept aus einer Paste mit frisch geriebenen Ingwer und Kurkuma hergestellt. Diese Variante dauert mir allerdings zu lang und man braucht dafür immer frischen Ingwer und Kurkuma im Haus. Mit der Fertigpulvermischung ist die goldene Milch so einfach und schnell herzustellen...

Indisches Butterhuhn mit Reis und Cashewnüssen dekoriert

Dieses Rezept für indisches Butterchicken aus dem Ofen habe ich unter den Top 20 bei Chefkoch gefunden. Es hat seinen Platz im Chefkochranking wirklich verdient, da es unglaublich lecker schmeckt und schnell zubereitet ist. Mir persönlich war die Cayennepfeffermenge und das Verhältnis von Fleisch zur Soße zu hoch. Außerdem habe ich zu diesem Rezept noch Cashews hinzugefügt. Diese geben der Soße den besonderen Biss. Was mich besonders begeistert hat, ist die geringe Menge an außergewöhnlichen Gewürzen..


Brownies mit Schoko und Walnüssen

Kidneybohnen und Schokolade? Hört sich komisch an, schmeckt aber wirklich gut. Kidneybohnen sind ein richtiges Superfood, geballt mit wichtigen Proteinen, Mineralstoffen und weiteren gesundheitsfördernden Nährstoffen, machen diese lange satt und die leckeren Brownies ein klein wenig gesünder :)

Selbstgemachter Vanillepudding in Schälchen

Der Pudding aus der Tüte ist eigentlich völlig überflüssig. So ziemlich jeder hat die Zutaten in seinen Vorratsschränken und es schmeckt selbst gemacht nicht nur fantastisch, sondern ist auch Ruck Zuck fertig gestellt. Auf künstliche Aroma- und Farbstoffe kann man so ganz einfach verzichten.

Hackbällchen in Pfanne mit Pilzrahmsoße

Schwedische Hackbällchenrezepte gibt es wie Sand am Meer. Die meisten kennen diese wahrscheinlich jedoch aus einem bekannten schwedischen Möbelhaus. Aber wie immer gilt, selbst gemacht schmeckt es einfach so viel besser. Die Hackbällchen in Pilzrahmsoße sind ein tolles Wohlfühlessen bei regnerischen und kalten Herbsttagen.


Bananen-Walnuss-Frühstücksbrot auf Holzbrett mit Hortensie im Hintergrund

Wegen ihrer gesunden Inhaltsstoffe zählen Walnüsse zu den einheimischen Superfoods. Diese sind reich an Omega-3-Fettsäuren, helfen uns unser Hungergefühl zu steuern und so Heißhungerattacken in Schach
zu halten.

Genauso wie Walnüsse sind Bananen ein idealer Energielieferant.

Bei Müdigkeit oder in Stresssituationen liefern Walnüsse und Bananen stabil und gleichmäßig die benötigte Energie...

Schlemmerfilet mit Semmelbröselkruste
Schlemmerfilet selbst gemacht schmeckt so viel besser als die gekauften Varianten. Die Kruste kann beliebig und nach Geschmack mit verschiedenen Kräutern, Gewürzen und Käse variiert werden. Die Soße passt wunderbar zu Reis oder Kartoffeln. Schnell gekocht, gesund und einfach lecker!
Currywurst mit Soße, Curry und Brot
Mein Mann hatte mich letztens gefragt, warum wir nicht einfach mal Currywurst selber machen. Gesagt, getan. Beim Durchstöbern von verschiedensten Rezepten, mit Cola, Ketchup, Mango, Brühe... bin ich auf den Blog "emmikochteinfach" gestoßen. Ihr Rezept habe ich leicht abgewandelt und für eine Küchenmaschine mit Kochfunktion weiter entwickelt. Currywurst ist bei uns nicht mehr wegzudenken. Die Soße ist schnell gemacht, kommt ganz ohne Ketchup und Zusatzstoffen aus, die Zuckermenge ist gering und durch den Orangensaft erhält die Soße eine leicht fruchtige Note.

Mexikanisches Tomaten Salsa mit Chili, Limette und Nachos

Salsa ist ein Muss für Wraps, Tortillas, Nachos und Co. Momentan ist mein Salsakonsum so hoch, sodass die Soße innerhalb weniger Tage aufgebraucht ist. Dieses einfache und authentische Rezept habe ich von einer mexikanischen Bekannten erhalten. Andere Rezepte, mit kochen der Salsa oder anbraten der Tomaten, habe ich ebenfalls ausprobiert, aber dieses ist mein absolutes Lieblingsrezept und auch noch superschnell gemacht.

Fischstäbchen mit Cornflakespanade und Gurkensalat

Wer kennt das nicht, es muss schnell gehen und man greift zu der tiefgefrorenen Fischstäbchenpackung. Dabei sind selbst gemachten Fischstäbchen geschmacklich so viel besser! Vor allem mit der knusprigen Cornflakes-Panade. Zudem ist Fisch sehr gesund und sollte ein- bis zweimal mal die Woche auf dem Speiseplan stehen.
Er ist eine natürliche Jodquelle und enthält neben leicht verdaulichen Eiweißen auch Selen, Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren.

Gnocchipfanne mit Brokkolo, Zucchini und Schinken

Zucchini, Brokkoli und auch die Kartoffel sind kalorienarm, enthalten viele wichtige Mineralstoffe und Vitamin C. Eine 200 g-Portion Kartoffeln liefert nur etwa 140 kcal, dazu wenig Fett und wichtige Ballaststoffe, die die Verdauung positiv beeinflussen und gut sättigen. Die Gnocchipfanne ist somit ein schnelles, gesundes und leckeres Gericht, das sich perfekt für die Alltagsküche eignet!


Bananen-Beerne Nicecream

So einfach, so lecker und so gut! Nicecream ist perfekt zum Abkühlen an einen heißen Sommertag und wirklich schnell gemixt. Die Grundzutat bilden gefrorene Bananen. Der Fantasie bei den Geschmacksrichtungen sind hier keine Grenzen gesetzt. Ob mit Beeren, Oreos, Vanille, Zimt, Nüssen, Kakao ... dieses Eis schmeckt einfach immer gut. Gesund, kalorienarm und ohne industriellen Zucker. Was will man mehr!

Spinat Spaghetti mit Zucchini, Frischkäse und Kirschtomaten

Spinat ist ein absolutes Power Gemüse und enthält neben Eisen, Magnesium und Vitaminen, viele weitere wichtige Nährstoffe. Kombiniert mit den Zucchini-Spaghettis, den Tomaten und der cremigen Frischkäsesoße ist dieses Gericht nicht nur lecker, sondern auch superschnell zubereitet. Perfekt dafür geeignet, wenn der Tag mal wieder viel zu stressig war und das Essen fix auf dem Tisch stehen muss.

Pizzabaguette mit Tomaten und Käse

Der Teig ist relativ ähnlich zu dem Rezept Pizza-Monkey-Bread, aber die Vorgehensweise ist etwas anders. Durch die Tomaten, den Käse, den Knoblauch und die Salami erhält das Baguette den beliebten Pizzageschmack. Das Baguette wird fluffig und hat eine weichen Kruste. Es eignet sich perfekt zum Grillen und ist schneller aufgegessen als man schauen kann...


Hefezopf auf Holzbrett, locker, luftig, wie von Oma

Es gibt kaum etwas Besseres als frischer, warmer Hefezopf mit Butter und Marmelade. Egal ob zu Ostern, zum Frühstück oder zum Kaffe; Hefezopf ist und bleibt ein Klassiker! Mit diesem Rezept gelingt dir ein fluffig, weicher und lockerer Hefezopf garantiert!

Schmelzkäse, Käseaufstrich

Erst ab 50 % Käse darf ein Schmelzkäse auch wirklich Schmelzkäse genannt werden. Die Schmelzkäsezubereitungen, die man im Laden kaufen kann, enthalten Geschmacksverstärker, Zucker, Verdickungsmittel und meist nur 25 % Käse. Das Rezept habe ich auf der Seite www.glatzkoch.de gefunden und schon mehrfach ausprobiert.  Schmelzkäse ganz ohne Zusatzstoffe und geschmacklich so viel besser als der gekaufte!
am Besten!
Ich hoffe, dass euch mein Rezept genau so gut schmeckt wie mir!

Schwaebische Maultaschen mit Hackfleisch und Spinat

Was wäre der Schwabe ohne seine Maultaschen, oder besser gesagt; was wäre ich ohne meine Maultaschen. Zugegeben, ohne Maultaschen leben zu müssen, würde mir wirklich schwerfallen. Ob in Brühe, angebraten mit Ei und Salat oder als "Schwabenbürger", egal wie man Maultaschen am Liebsten isst, selbst gemacht schmecken sie immer noch
am Besten!
Ich hoffe, dass euch mein Rezept genau so gut schmeckt wie mir!



Hallo, schön das du da bist...

Ich bin Raphaela, liebe es neue Dinge auszprobieren und mich kreativ zu betätigen. Vor allem eben beim kochen. Am liebsten versuche ich Lebensmittel von Grund auf selber zu machen, wie z.B.  Suppengewürzpulver, Ketchup, Marmelade und und und...

Mehr Infos findest du hier. Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß beim Durchstöbern der Rezepte.

Sonne, Paris, Eifelturm

elas healthy cooking logo
Pinterest Follow Button
Facebook Follow Button