BROKKOLI KRESSE AUFSTRICH

Ich stöbere gerne durch die Rezepte der Ernähungsdocs. Hier habe ich diesen tollen Brokkoli-Kresse Aufstrich gefunden und ausprobiert. Hmmmm... der ist einfach so lecker. Das Originalrezept findet Ihr hier. Ich habe direkt gemahlene Mandeln verwendet und mir so das Blanchieren und das anschließende Dünsten gespart. Beim ersten Versuch habe ich mich genau an das Rezept gehalten, aber geschmacklich hat es für mich keinen Unterschied gemacht. Nicht nur mit Brot schmeckt der Aufstrich besonders lecker, sondern auch zu Nudeln. Dazu einfach die Nudeln mit etwas Nudelwasser, Frischkäse und Brokkoli-Kresse Aufstrich miteinander verrühren und servieren. Guten Appetit!

Brokkoli_Aufstrich mit Kresse auf Brot


Zeit: 10 Min

Schwierigkeit:



Zutaten:


  • 150 g Brokkoli
  • 50 g Mandeln (gemahlen)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 2 Kressebeete
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung: 

  1. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und Salz hinzufügen. Die Röschen vom Brokkoli abschneiden, waschen und im Salzwasser 3 Minuten blanchieren.
  2. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und mit Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze glasig dünsten.
  3. Den Brokkoli in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  4. Etwas Kresse zum garnieren zur Seite legen und alle Zutaten mit dem Stabmixer pürieren oder im Mixer fein zerkleinern.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der restlichen Kresse garnieren und servieren.
  6. Der Aufstrich ist im Kühlschrank ca. eine Woche haltbar, sofern er nicht vorher schon aufgegessen wurde :)


Dir hat dieses Rezept gefallen?

Prima! Dann klicke gleich

---HIER---

und erhalte regelmäßig Tipps und Rezepte für eine gesunde, genussvolle Ernährung.



Tipp:

Du kannst den Brokkoli auch roh verwenden. Kurz blanchiert ist dieser allerdings weniger blähend und somit etwas verträglicher.



WEITERE REZEPTIDEEN

Baerlauchsalz Kraeutersalz im Glas
Cremiger Frischkäse
Spaghetti mit Blumenkohlcarbonara und Parmesan
Linsenbolognese Frühlingszwiebeln Tomatensoße
Indisches Butterhuhn mit Reis und Cashewnüssen dekoriert

Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare: 0
elas healthy cooking logo
Pinterest Follow Button
Facebook Follow Button