FISCHTÄBCHEN MIT CORNFLAKESPANADE

Wer kennt das nicht, es muss schnell gehen und man greift zu der tiefgefrorenen Fischstäbchenpackung. Dabei sind selbst gemachten Fischstäbchen geschmacklich so viel besser! Vor allem mit der knusprigen Cornflakes-Panade. Zudem ist Fisch sehr gesund und sollte ein- bis zweimal mal die Woche auf dem Speiseplan stehen.
Er ist eine natürliche Jodquelle und enthält neben leicht verdaulichen Eiweißen auch Selen, Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren.

Fischstäbchen mit Cornflakespanade und Gurkensalat


Zeit: 35 Min

Schwierigkeit:



Zutaten: (ca. 12-15 Stück)


  • Ca. 200 g Kabeljaufilet oder Seelachsfilet (z.B TK)
  • 50 g Semmelbrösel
  • 60 g Cornflakes
  • 70 g Dinkelmehl
    (Typ 1050 oder 630)
  • 2 Eier
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 gestr. TL Paprika gemahlen
  • 1/4 TL Pfeffer gemahlen
  • Rapsöl oder ein anderes Speiseöl

Zubereitung: 

  1.  Die Fischfilets rechtzeitig auftauen lassen und in ca.
    2,5-3,0 cm breite Streifen schneiden.
  2. Die Cornflakes in einen Plastik- oder Gefrierbeutel füllen und mit dem Wellholz zerkleinern. (Siehe Bild 1)
  3. Die Eier in einem tiefen Teller mit einer Gabel verquirlen. Mehl und Cornflakes-Semmelbröselmischung jeweils in tiefe Teller füllen oder eine Panierstraße verwenden.
  4. Das Mehl mit dem Salz, Paprika und Pfeffer würzen und gut durchmischen.
  5. Die Fischfiletstreifen zuerst gut einmehlen, dann rundherum mit Ei benetzen und zuletzt in der Cornflakes-Semmelbröselmischung wälzen.
  6. Das Speiseöl in einer Pfanne auf mittelhoher Hitze erhitzen. Der Boden der Pfanne sollte gut mit Öl bedeckt sein. Die Fischstäbchen ca. 5 Minuten von jeder Seite goldbraun anbraten.
Cornflakes mit Wellholz für Panade zerkleinert
Bild 1


Tipp:

Wer keine Cornflakes zur Hand hat, kann auch ganz normal Semmelbrösel zum Panieren verwenden. Mit den Cornflakes wird die Panade allerdings deutlich knuspriger.

Übrigens gibt es zwischen dem tiefgekühltem- und frischem Fisch kaum Unterschiede. Der Tiefkühlfisch wird nach dem Fang direkt schockgefroren, sodass kaum Vitamine und Nährstoffe verloren gehen.



WEITERE REZEPTIDEEN

Kartoffel-Kürbis-Schupfnudeln, Fingernudeln, Bubenspitzle
Cremiger Frischkäse
Pizzabaguette mit Tomaten und Käse
Linsenbolognese Frühlingszwiebeln Tomatensoße
Buchweizencrepe glutenfrei Schokoladensoße

Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare: 0
elas healthy cooking logo
Pinterest Follow Button
Facebook Follow Button