BANANEN-WALNUSS-FRÜHSTÜCKSBROT

Wegen ihrer gesunden Inhaltsstoffe zählen Walnüsse zu den einheimischen Superfoods. Diese sind reich an Omega-3-Fettsäuren, helfen uns unser Hungergefühl zu steuern und so Heißhungerattacken in Schach zu halten.

Genauso wie Walnüsse sind Bananen ein idealer Energielieferant.
Bei Müdigkeit oder in Stresssituationen liefern Walnüsse und Bananen stabil und gleichmäßig die benötigte Energie. Perfekt also beim Sport, für den langen Arbeitstag im Büro oder beim Studium.
Mit Quark und selbst gemachter Marmelade schmeckt das Frühstücksbrot übrigens besonders gut.

Bananen-Walnuss-Frühstücksbrot auf Holzbrett mit Hortensie im Hintergrund


Zeit: 10 Minuten + 50 Minuten

Schwierigkeit:



Zutaten:


  • 250 g Dinkelmehl
    (Typ 630)
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 4 reife Bananen
  • 100 g Rapsöl
  • 70-100 g Zucker/ Rohrzucker oder Honig
  • 50 g Naturjoghurt
  • 70 g Walnüsse
  • 2 Eier
  • 15 g Backpulver oder Weinsteinbackpulver
  • 2-3 EL Sprudel

Zubereitung: 

  1. Den Ofen auf 200° vorheizen.
  2. Alle Zutaten, bis auf die Nüsse und den Sprudel, in den Mixtopf geben und für 30 Sekunden / Stufe 5 verrühren.
  3. Den Sprudel und die Nüsse mit einem Spatel unterheben.
  4. Den Teig in eine gefettete und bemehlte, oder mit Backpapier ausgekleidete, Kastenform geben und ca.
    50 Minuten bei 200° backen. Falls die Oberfläche beim Backen zu dunkel werden sollte, decke das Frühstücksbrot  Alufolie ab.


Tipp:

Im Kühlschrank ist das Brot ca. eine Woche haltbar.



WEITERE REZEPTIDEEN

Tonkabohnenaroma Vanille Mandel Rum
Himbeer-ERdbeer Fruchtaufstrich mit Agar Agar ohne Gelierzucker
Pizza Monkey Bread mit Salami und Tomate
Kartoffelsalat, schwäbisch, mit Brühe, Petersilie
Buchweizencrepe glutenfrei Schokoladensoße

Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare: 1
  • #1

    Hanna (Montag, 14 Oktober 2019)

    Das Bananen Walnuß Brot war lecker

elas healthy cooking logo
Pinterest Follow Button
Facebook Follow Button