PIZZA MONKEY BREAD

Perfekt zum Grillen, vielseitig abwandelbar und schmeckt herrlich nach Pizza. Mehr gibt es zu diesem Rezept eigentlich gar nicht zu sagen ...

Pizza Monkey Bread mit Salami und Tomate


Zeit: ca. 3 h + 15 Minuten

Schwierigkeit:



Zutaten:


  • 250 g Dinkelmehl (Typ 630)
  • 250 g Dinkelmehl (Typ 1050)
  • 80 g Salami
  • 80 g Käse + etwas Käse zum Bestreuen (z.B. Gouda)
  • 2 Tomaten
  • 130 g Wasser
  • 10 g Salz
  • 2 Prisen Zucker
  • 20 g Hefe
  • 2 EL Oregano + etwas Oregano zum Bestreuen
  • 1 EL Olivenöl + etwas zum Bestreichen
  • 1 Msp Knoblauchgrundstock (optional)

 

Zubereitung: 

  1.  Die Hefe mit dem Zucker und 80 g Wasser für
    2 Minuten, 37° , Stufe 2 verrühren, umfüllen und
    10 Minuten stehen lassen.
  2. Die Tomaten, Käse und Salami für 30 Sekunden, Stufe 6 zerkleinern.
  3. Übrige Zutaten, inkl. Hefe in den Mixtopf geben und 3 Minuten auf Knetstufe kneten, oder mit einer Knetmaschine für 3 Minuten langsam und 2 Minuten schnell kneten.
  4. Teig abgedeckt für 1,5 Stunden gehen lassen.
  5. Den Teig zu einer Rolle formen und ca. 35-40 g schwere Teiglinge abstechen. Darauf achten, dass nicht zu viel Gas entweicht. Teiglingen zu Kugeln formen und mit etwas Abstand in eine gefettete und bemehlte Springform setzten. Monkey Bread mit einem Tuch abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.
  6. Den Ofen in der Zwischenzeit auf 200° aufheizen.
  7. Das Monkey Bread mit etwas Olivenöl bestreichen, dann mit Oregano und ca. einer Handvoll geriebenen Käse bestreuen.
  8. Das Monkey Bread für 30 Minuten backen, abkühlen lassen und mit einem Aufstrich oder Kräuterbutter genießen!


Tipp:

Warum nicht auch das Monkey Bread mit Oliven, Röstzwiebeln, getrockneten Tomaten oder Kräutern aufpeppen?



WEITERE REZEPTIDEEN

Rindergewürzpaste, Suppengrundstock, Suppengewürz ohne künstliche Geschmacksverstärker
Spinat Spaghetti mit Zucchini, Frischkäse und Kirschtomaten
Röstzwiebeln
Bananen-Beerne Nicecream
Bananen Nuss Muffins glutenfrei

Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare: 2
  • #2

    Regina (Samstag, 06 April 2019 20:43)

    Mega lecker, schön fluffig und hezhaft würzig.

  • #1

    Regina (Sonntag, 24 März 2019 18:08)

    Total genial !
    Da kann man nur stolz sein auf so eine Tochter :-)

elas healthy cooking logo
Pinterest Follow Button
Facebook Follow Button