GEMÜSE GEWÜRZPASTE / SUPPENGRUNDSTOCK

Gemüsegewuerzpaste, Suppengrundstock, Suppengewürz ohne künstliche Geschmacksverstärker

Eines meiner ersten Rezepte auf der Website war die Rindergewürzpaste. Bei mir kommt diese überall zum Einsatz, wo ich sonst Brühwürfel verwendet hätte. Soßen, Suppen, Aufläufe etc. Inzwischen habe ich auch verschiedene Gemüserezeptvarianten ausprobiert und dieses Rezept kann locker mit der Rindergewürzpaste oder auch herkömmlichen Gemüsebrühwürfeln mithalten. Das funktioniert sogar ohne kochen, ist in nur 15 Minuten fertig und wie immer ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker.



Zeit: 20 Min

Schwierigkeit:



Zutaten:

  • 200 g Möhren
  • 150 g Staudensellerie + etwas Selleriegrün
  • 100 g Knollensellerie
  • 100 g Kohlrabi
  • 50 g Lauch
  • 50 g Röstzwiebeln
  • 20 g Tomatenmark
  • 100 g Salz
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL gehackter Liebstöckel / Maggikraut
  • 3 EL neutrales Speiseöl
  • 4 Marmeladengläser mit ca. 230 ml Füllmenge


Zubereitung: 

  1.  Das Gemüse säubern, schälen und dann erst abwiegen. Die Kräuter fein hacken oder direkt gefrorene Kräuter verwenden. Auf Liebstöckel würde ich nicht verzichten, da dieses für den typischen Suppengeschmack eine große Rolle spielt.
  2. Alle Zutaten in den Mixtopf des Monsieur Cuisine Connect* geben und für 10 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern. Die Masse mit einem Spatel an der Innenwand des Mixtopfes nach unten schieben und für 20 Sekunden / Stufe 9 zerkleinern. Die Masse nochmals mit einem Spatel nach unten schieben und für 20 Sekunden / Stufe 9 zerkleinern.
  3. Die Gewürzpaste in ausgekochte Gläser füllen und im Kühlschrank lagern. Die Paste ergibt ungefähr 4 volle Gläser mit ca. 230 ml Füllmenge.

Werbung/ Partnerlinks:

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du über diese Links einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision bzw. Werbekostenerstattung – für dich bleibt der Preis jedoch gleich!  Das hilft mir die Kosten für das Betreiben dieser Website zu decken. Danke für deine Unterstützung!


Dir hat dieses Rezept gefallen?

Prima! Dann klicke gleich

---HIER---

und erhalte regelmäßig Tipps und Rezepte für eine gesunde, genussvolle Ernährung.

 

Als kleines Dankeschön erhältst du die Blanko-Vorlage des Menüplans als PDF zum kostenlosen Download!



Tipp:

Die Paste wird durch den hohen Salzgehalt konserviert und ist ca. ein halbes Jahr haltbar.



Zerkleinern, Pürieren, Kneten, Anbraten, Kochen und Dampfgaren - immer mehr Menschen setzten auf smarte Küchenmaschinen. Denn diese liegen nicht nur total im Trend...


WEITERE REZEPTIDEEN

Blumenkohl Hackfleisch Bolognese
Bananen-Beerne Nicecream
Knuspermüsli_Honig_Haferflocken

Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare: 0