CURRYWURSTSOßE

Mein Mann hatte mich letztens gefragt, warum wir nicht einfach mal Currywurst selber machen. Gesagt, getan. Beim Durchstöbern von verschiedensten Rezepten, mit Cola, Ketchup, Mango, Brühe... bin ich auf den Blog "emmikochteinfach" gestoßen. Ihr Rezept habe ich leicht abgewandelt und für eine Küchenmaschine mit Kochfunktion weiter entwickelt. Currywurst ist bei uns nicht mehr wegzudenken. Die Soße ist schnell gemacht, kommt ganz ohne Ketchup und Zusatzstoffen aus, die Zuckermenge ist gering und durch den Orangensaft erhält die Soße eine leicht fruchtige Note.
Currywurst mit Soße, Curry und Brot


Zeit: 30 Min

Schwierigkeit:



Zutaten: (für ca. 4-6 Personen)


  • 500 g passierte Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 50 ml Orangensaft
  • 20 g Tomatenmark
  • 2 EL braunen Zucker
  • 2-3 EL Speiseöl
  • 2-3 TL Curry
  • 2-3 TL Paprikapulver
  • 1-2 EL Sojasoße
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung: 

  1. Die Zwiebel würfeln oder in den Mixtopf geben und
    6 Sekunden, Stufe 6 zerkleinern. Die Zwiebelstücke an der Innenwand des Mixbehälters mit einem Spatel nach unten schieben. Das Öl hinzufügen und die Zwiebel für 2 Minuten auf Stufe "anbraten" dünsten.
  2. Die Gewürze, den Zucker und das Tomatenmark in den Mixtopf geben und für weitere 2 Minuten / Stufe "anbraten" dünsten.
  3. Den Orangensaft zur Gewürzmischung in den Mixtopf geben und nochmals für 1 Minute / Stufe "anbraten"  ablöschen.
  4. Die passierten Tomaten in den Mixtopf geben und
    20 Minuten / Linkslauf/ Stufe 2 / 100° kochen. Währenddessen die Würstchen grillen oder in einer
    Pfanne anbraten.
  5. Die Currywurst-Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.


Tipp 1:

Als Spritzschutz kannst du, während dem Kochen, einfach den Kocheinsatz auf die Deckelöffnung stellen.

 

Tipp 2:

Dazu essen wir sehr gerne Pommes aus der Heißluftfritteuse, knusprige Ofenkartoffeln oder einfach Baguette.

 



WEITERE REZEPTIDEEN

Mexikanisches Bohnenmus mit Tacos, Aufstrich
Spinat Spaghetti mit Zucchini, Frischkäse und Kirschtomaten
Fischstäbchen mit Cornflakespanade und Gurkensalat
Bananen-Beerne Nicecream
Schwaebische Maultaschen mit Hackfleisch und Spinat

Hinterlasse einen Kommentar:

Kommentare: 0
elas healthy cooking logo
Pinterest Follow Button
Facebook Follow Button